Dienstag, 27. Mai 2014

Wie wird man reich mit Affiliate Marketing?

Wir zeigen Ihnen wie Sie in nur 30 Tagen 50'000 Euro verdienen werden !


Starten Sie jetzt Ihr Nebeneinkommen im Internet und feuern Sie Ihren Boss !


Starten Sie jetzt mit uns und werden Sie Internet Millionär !


Ich könnte noch viele weitere solche Headlines aufzählen die Ihnen im Internet angeboten werden. Es tönt oft sehr verlockend und mann muss sich nur einschreiben eine erste Zahlung machen und dann geht es schon los mit dem Erfolg... Schön wärs. Warum würde Ihnen jemand ein solches Programm anbieten wenn er selber nicht noch mehr davon profitieren würde?

Wie wird man wirklich reich mit Affiliate Marketing?


Also Sie können es entweder angehen wie die Personen welche solche Headlines produzieren. Etwas anbieten und hoffen dass es genug Leute gibt die Ihnen glauben. Oder Sie können die ganze Angelegenheit seriös angehen indem Sie sich ausbilden lassen und wirkliches Affiliate Marketing betreiben.

Was ist wirkliches Affiliate Marketing?


Affiliate Marketing ist nichts anderes als Empfehlungsmarketing. Sie empfehlen ein Produkt welches von einem Käufer erworben wird und Sie erhalten dafür eine Kommission vom Verkäufer. In erster Linie geht es darum potentielle Käufer in Kontakt mit einem Produkt zu bringen welches sie interessieren könnte. Dafür ist das Internet ideal. Dank Google und Co. können Personen die Seiten finden, für welche sie sich interessieren. Es ist dann ganz natürlich dass man auf solchen Seiten Produkte zum Thema findet.

Eine Homepage ist unumgänglich


Obwohl viele behaupten dass dies nicht der Fall ist, eine eigene Homepage ist unumgänglich um Affiliate Marketing zu betreiben. Eine erfolgreiche Webseite bezieht sich auf eine thematische Nische also auf ein ganz spezifisches Thema, zu welchem es noch nicht so viele anderen Seiten gibt. Die Seite muss optimiert sein für die Suchmaschinen. Dazu müssen auch die richtigen Keywords bestimmt werden, damit guter, organischer Traffic auf die Webseite gelangt.

Wie wird man reich mit Affiliate Marketing?

Affiliate Marketing ist ein Job


Wie für jeden anderen Job braucht es für Affiliate Marketing eine gewisse Ausbildung um erfolgreich sein zu können. Doch kann man dieses Wissen auch erlernen. Wenn Sie ein bisschen Englisch sprechen empfehle ich Ihnen bei Wealthy Affiliate ein kostenloses Konto zu eröffnen. Es handelt sich um eine Gemeinschaft von Personen welche lernen Affiliate Marketing zu betreiben. Ein Lehrplan steht für Sie bereit um die erste Schritte zu machen. Wealthy Affiliate bietet Ihnen die Möglichkeit gratis ein Webseite zu erstellen und zeigt Ihnen dazu noch wie Sie genau vorgehen müssen. Dank dem Express Wordpress können Sie in wenigen Minuten Ihre Webseite erstellen. Mit dem Gratiskonto können 2 Webseiten erstellt werden. Des weiteren wird Ihnen gezeigt wie Sie Ihre Niche bestimmen können und wie Sie Ihre Keyword festlegen. Irgendwo muss man ja beginnen wenn man mit Internet Marketing reich werden will. Starten Sie Ihre Ausbildung noch heute!

Wenn Sie leider kein Englisch sprechen, kann ich Ihnen das Webinar von Joachim Kirchner "So verdient man Geld mit einer Website !" empfehlen.


Freitag, 10. Januar 2014

Geld verdienen mit Bettelseiten

Was sind Bettelseiten?

Viele Seiten die auf virtuellen Währungen aufgebaut sind bieten dem User einen so genannten Bettellink. Dieser Link kann auf eigenen Webseiten eingebaut werden oder beworben werden. Für jeden Aufruf dieses Links wird der User entschädigt. Die Bettelseite selbst enthält meistens mehrere Werbeblöcke, Pop-ups und Layers. Dies ermöglicht dem Seitenbetreiber diese Bettelseiten zu finanzieren. Die Bettellinks sind meistens gleichzeitig auch noch Ref-Links. Für den User gibt es also gleich zwei Argumente um einen solchen Bettellink zu bewerben. Erstens verdient er jedesmal wenn jemand die Seite betrachtet und zweitens kann er sich eine Downline aufbauen dank dem Ref-Link. 

Wie verdient man mit Bettelseiten?

Die Rechnung um mit Bettelseiten zu verdienen ist relativ einfach:  man muss mit der Vergütung einfach mehr verdienen als das man für das Bewerben des Links ausgibt. Leider kann man nicht nur einfach die Differenz der beiden Beträge betrachten. Es werden nämlich nicht immer alle Seitenaufrufe vergütet. Wenn zum Beispiel die Reloadzeit des Bettellinks nicht abgelaufen ist oder wenn die IP-Adresse von der Person die den Link betrachtet nicht gültig ist, kriegt man keine Vergütung. Somit muss man eine gewisse Marge einrechnen und ein bisschen ausprobieren was am besten funktioniert.

Achtung Einschränkungen

Bevor man versucht mit einer Bettellseite ein Geschäft zu machen, sollte man abklären welche Einschränkungen gelten. Lesen Sie dazu die FAQ oder die AGB's der Seite. Es kann zum Beispiel verboten sein den Link in Besuchertauschsysteme einzubauen oder diesen in Iframes wiederzugeben. Des weiteren kann es geografische Restriktionen geben von wo der Link betrachtet werden kann. 

Eine eigene Bettelseite bauen

Manche Seitenbetreiber erlauben es ausdrücklich den Bettellink in einem Iframe zu zeigen. Mit ein bisschen HTML Kenntnissen kann man so mehrere Bettellinks in eine einzige Seite einbauen und so diese eigene Seite bewerben.

Wo kann man den Bettellink bewerben

Wenn Sie Ihren Bettellink bewerben möchten, gibt es unzählige Möglichkeiten. Sie können dies zum Beispiel über soziale Netzte versuchen. Vielleicht haben Sie ja eine eigene Webseite wo Sie den Link platzieren können. Für einige Bettelseiten ist es auch Möglich den Link in Besuchertauschsysteme zu integrieren. Am einfachsten ist es jedoch den Link in einem Werbenetzwerk zu bewerben. Dies ist nicht gratis dafür äusserst effizient. Hier ein paar Adressen von Werbenetzwerken die ich empfehlen kann:


Wo gibt es Bettellinks?

Es gibt eine grosse Anzahl Seiten die solche Bettellinks anbieten. Hier finden Sie eine Liste mit den besten Bettelseiten.